Asiatika, Chinesische Kunstgegenstände und traditionelle Handwerkswaren

Blanc-de-Chine "Die Acht Unsterblichen" Komplettes Set

149,00 EUR In stock
Neu
Figuren-Set aus Dehua-Porzellan
Set enthält: Je eine Figur von Cao Guojiu, Zhang Guolao, Li Tieguai, He Xiangu, Lü Dongbin, Lan Caihe, Han Xiangzi und Zhongli Quan
Herstellungsort: Fujian
Material: Porzellan, "Blanc-de-Chine"
Farbe: creme-weiß
Maße der Figuren (H x B x T):
Zhang Guolao: 21 x 12 x 11,5 cm
Zhongli Quan: 22,5 x 13 x 10 cm
Han Xiangzi: 19 x 13,5 x 10,5 cm
Lü Dongbin: 23,5 x 12 x 10 cm
Lan Caihe: 24 x 13 x 9 cm
He Xiangu: 21 x 12 x 11,5 cm
Cao Goujiu: 24 x 10 x 9 cm
Li Tieguai: 18,5 x 12 x 11,5 cm

Alle Figuren der Acht Unsterblichen - daoistische Heilige der chinesischen Mythologie.
Cao Guojiu wurde aus unbekannten Gründen unsterblich und ist der Schutzpatron der Schauspieler.
Zhang Guolao wird häufig einer Bambustrommel mit Eisenstäben dargestellt. Er ist der Schutzheilige der alten Leute.
Li Tiekuai wird häufig mit einem eisernen Knüppel und einem Flaschenkürbis dargestellt. Er ist der Schutzheilige der Kranken.
He Xiangu war die einzige Frau unter den Unsterblichen. Sie wird oft mit einer Lotusblüte dargestellt.
Der Legende nach soll Lü Dongbin einem Drachen begegnet sein, der ihm ein magisches Schwert schenkte, mit Hilfe dessen er in den Himmel gelangen konnte.
Zhongli Quan wird häufig auch mit einem Fächer dargestellt und ist der Schutzpatron des Militärs.
Lan Caihe ist Abbildungen zufolge ein Transvestit, wird traditionell mit einem Blumenkorb dargestellt und verkörpert die Ausgestoßenen und Verrückten.
Han Xiangzi erlangte die Unsterblichkeit durch Meditation und wird meist mit einer Flöte dargestellt - er ist der Schutzpatron der Musiker.

Weitere Informationen zu den Acht Unsterblichen können Sie den Einzelbeschreibungen entnehmen.

Artikelnummer: PJM002-8
Nur noch 2 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

149,00 EUR *
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

Sofort lieferbar. Lieferfrist 2-4 Tage nach Zahlungsanweisung (Vorkasse) bzw. Vertragsschluss (andere Zahlungsarten). Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln Interesse finden

Hintergrundinformationen

Dehua-Porzellan - Blanc de Chine:Landschaft um DehuaGuanyin

Das milchweiße bis cremefarbene Dehua-Porzellan oder auch „Blanc de Chine“ wurde erstmals in der Ming Dynastie gefertigt. Im Unterschied zum viel früher hergestellten Jingdezhen Porzellan weist es einen geringeren Eisenoxid-Gehalt auf. Dadurch kann es unter einer oxidierenden Atmosphäre gebrannt werden, die für den warmen Farbton dieses schönen Materials verantwortlich ist.
Es wurden vielerlei Motive natürlicher und religiöser Art hergestellt. Damals wie heute ist jedoch eine der beliebtesten Skulpturen die der Barmherzigkeitsgöttin Guanyin.
Der charakteristische Farbton des Blanc de Chine macht die aus ihm gefertigten Figuren unverwechselbar und harmoniert ausgezeichnet mit der friedvollen und majestätischen Ausstrahlung der buddhistischen und aus der Mythenwelt Chinas stammenden Motive.

In der Mitte des 17. Jahrhunderts fand das Dehua-Porzellan seinen Weg nach Europa, wo es im Jahr 1708 zum ersten Mal nachgebrannt werden konnte. Das „Meissener Porzellan“ gilt heute als eine der ältesten noch gebräuchlichen Handelsmarken.

Dehua in der Provinz Fujian:Kirschblüte

Fujian (福建省, Fújiàn Shěng) ist eine Provinz im Südosten Chinas. Die Bezeichnung setzt sich aus den Namen der beiden Städte Fuzhou und Jian'ou zusammen.

PorzellanmanufakturFujian war und ist eine der wichtigsten antiken Keramik-Produktionsstätten Chinas. Während der frühen Song-Dynastie wurden in Fujian hauptsächlich Seladon-Waren (mit spezieller grüner Glasur) nach der berühmten Zhejiang Yue Tradition hergestellt. Die meisten Meilerplätze befanden sich im Norden der Provinz. Der südliche Teil der Provinz war zwar nicht für die Herstellung von Keramik entscheidend, jedoch für den Handel - Minnan, eine Stadt im Süden, war bis in die Song-Dynastie (960-1279 n.Chr) der größte Seehafen Asiens. Die Provinz verdankt ihren Erfolg in der Keramikproduktion einem hohen Reichtum an lokalen Rohstoffen und auch dem als sehr weltoffenen geltenden Hafen Quanzhou.

 


Maße / Gewicht

Maße / Gewicht

Maße Siehe Artikelbeschreibung
Gewicht 5,45 kg

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Wenn Sie weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen haben melden Sie sich bitte jederzeit. Unsere E-Mail Adresse: info@xishi.de