Asiatika, Chinesische Kunstgegenstände und traditionelle Handwerkswaren

Schmuckschale aus Porzellan "Bambus", Unikat

23,00 EUR In stock
Neu

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

absolutes Einzelstück
Hersteller: Studenten der Kunst- und Porzellanuniversität in Jingdezhen
Material: Porzellan aus Jingdezhen
Motiv: Bambus
Farbe: weiß, blau
Maße: Länge 12 cm, Breite 12 cm, Höhe 4 cm

Außergewöhnlich bearbeitetes chinesisches Porzellan, das von Studenten der Kunst- und Porzellanuniversität in Jingdezhen in reinster Handarbeit nach eigener Fantasie geformt und bemalt wurde.

Artikelnummer: PJU010-2
Nur noch 1 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

23,00 EUR *
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

Sofort lieferbar. Lieferfrist 2-4 Werktage nach Zahlungsanweisung
(Vorkasse) bzw. Vertragsschluss (andere Zahlungsarten).

Ähnliche Produkte

Hintergrundinformationen

KirschblütePorzellan in China:

Porzellan ist schon seit Jahrhunderten einer der wichtigsten Rohstoffe in China. Es ist nicht nur ein Produkt für Alltag und Kunst - Es ranken sich auch viele Geschichten und Legenden um das "Weiße Gold". Den Europäern war das Porzellan seit den Reisen Marco Polos bekannt, jedoch sollte sich erst im Jahre 1708 das streng gehütete Geheimnis um die Herstellung des „weißen Goldes“ lüften - Johann Friedrich Böttger, ein deutscher Alchimist, gilt heute als der „Erfinder des europäischen Porzellans“. Das weiße Material für Gebrauchs- und Ziergegenstände gilt seit den ersten Jahrhunderten nach Christus als ein wichtiges Element chinesischer Kultur und als zentrales Exportgut. Die Teekultur und die Porzellankultur verschmolzen über die Jahrhunderte zu einem noch heute sehr wichtigen Teil der chinesischen Kultur: Das Angebot einer Tasse Tee aus einem Porzellanservice gilt als Zeichen der Hochachtung und gehört zur elementaren Gastfreundschaft.

Eine Legende erzählt die Geschichte eines großzügigen und gutherzigen Mann namens He, der während der frühen Song-Dynastie lebte. Eines Morgens fand dieser auf seiner Türschwelle einen alten, fast verhungerten und erfrorenen Mann. He und dessen Frau verhalfen dem alten Mann durch ein warmes Bett und heiße Suppe wieder zu Gesundheit. Bevor der Mann die Familie verließ, gab er Herrn He als Belohnung den Rat, auf einem Hügel des Bergdorfes Gaoling 81-mal zu graben. So wurde die wertvolle Kaolinerde entdeckt, die noch heute den zentralen Rohstoff für die Porzellanherstellung darstellt.




Maße / Gewicht

Maße / Gewicht

Maße Länge: 12 cm, Breite: 12 cm, Höhe: 4 cm
Gewicht 0,27 kg

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein