Asiatika, chinesische Kunst und traditionelles Kunsthandwerk

Chinesische Drachen-Figur, Feng Shui Glücksdrache (L)

34,50 EUR In stock
Weiss 21 cm 5 cm 12,5 cm Neu
Drachen-Skulptur mit Qi-Kugel, asiatische Dekoration
Herstellungsort: Pingjang, Wenzhou
Material: Kunstharz
Motiv: Feng Shui Drache, Schutzdrache
Farbe: jadeweiß, glänzend
Maße: 21 x 5 x 12,5 cm
Gewicht: 0,4 kg

Prächtiger, chinesischer Drache aus Kunstharz-Guß, glänzend und detaillreich verarbeitet.
Die Drachenfigur steht auf einem Sockel und hält stolz in seiner rechten Pranke eine Drachenkugel (Qi-Kugel). Im chinesischen Feng Shui spielt der Drache eine wichtige Rolle. Er steht für die Himmelsrichtung Osten, wo die Sonne aufgeht, für den Frühling und die Fruchtbarkeit. Die Wirkung entfaltet sich deshalb am besten, wenn die Drachenfigur zur linken Seite, gen Osten aufgestellt wird.

Die Drachen-Figur ist für den Innen- und Außenbereich geeignet.
Artikelnummer: KDS003
Nur noch 3 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

34,50 EUR *
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

Sofort lieferbar. Lieferfrist 2-4 Tage nach Zahlungsanweisung (Vorkasse) bzw. Vertragsschluss (andere Zahlungsarten). Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln Interesse finden

Hintergrundinformationen

Drache china

Chinesische Drachen

Der chinesische Drache (Long) ist in China das bekannteste Fabelwesen und wesentlicher Bestandteil der ostasiatischen Kultur. Bereits im 17.Jahrhundert, während der Qin-Dynastie, galt der Drache als Machtsymbol des chinesischen Kaisers und sein kaiserlicher Thron wurde als Drachenthron bezeichnet. Chinesische Drachen sind gute und weise Geschöpfe und werden in der Mythologie mit der Gottheit verglichen. Sie sind friedvolle, glücksbringende Wesen und Symbol für Langlebigkeit. Im Feng Shui werden Flüsse oder Bergketten als Drachen interpretiert, sowie beim Hausbau die Gebäudeausrichtung auf den Drachen berücksichtigt wird.chineischer drache wenzhou

Pingjang und Wenzhou

Pingyang (平阳县, Pingyang Xian), ein Kreis der bezirksfreien Stadt Wenzhou, liegt in der Provinz Zhejiang. In Süd-Zhejiang stehen die Hünengräber, auch bekannt als die „Steindachgräber“, die auf der Liste der Denkmäler Chinas stehen. Die Stadt Wenzhou, gegründet im 4. Jahrhundert, begann mit dem Außenhandel Ende des 19. Jahrhunderts und war ein anerkannter Teehafen. Die im südlichen Zheijang liegende Stadt ist Zentrum für die chinesische Konsumgüterproduktion und besitzt einen internationalen Hafen. Eines der wichtigsten Exportprodukte der heutigen Metropole sind Schuhe, weshalb sie manchmal auch als „Schuhstadt“ bezeichnet wird. Wenzhou liegt ca. 30 km vom Ostchinesischen Meer entfernt und ist mit seiner beeindruckenden Skyline, seinen zahlreichen, produktiven Unternehmen und der modernsten Bank Chinas eine bedeutende Stadt in der Volksrepublik.


Maße / Gewicht

Maße / Gewicht

Maße 21 x 5 x 12,5 cm
Gewicht 0,43 kg

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein