Asiatika, Chinesische Kunstgegenstände und traditionelle Handwerkswaren

Holzskulptur "Gott des Reichtums"

239,00 EUR In stock
Neu

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Holzskulptur
feinste Handarbeit
Herstellungsort: Dongyang
Material: duftendes Kampferholz
Farbe: natur, holzfarben
Motiv: Tsai Shen 财神爷


Der Gott des Reichtums, auf Chinesisch Tsai Shen, ist eines der populärsten Symbole für Reichtum und Prosperität in China. Er trägt einen Behördenhut und eine goldene Robe. In der linken Hand hält er einen Silberbarren, in der rechten eine Ruyi. Die Chinesen der Antike glaubten, dass der Gott des Reichtums fromme Gläubige reich machen kann. In der Vergangenheit erschien er in verschiedenen Gestalten historischer Figuren. Mal war der Gott in als Dichter verkörpert, ein anderes mal als General. Am bekanntesten waren die Generäle Zhao Gongming und Guan Gong, die beide bis heute als Götter des Reichtums verehrt werden.

Diese Holzskulptur ist vollkommen naturbelassen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Figur frei nach Ihren Wünschen zu beizen, zu lackieren, zu wachsen oder zu lasieren. Weil jedoch jede Skulptur wegen ihrer einzigartigen Maßerung und Struktur ein Unikat ist, wird Ihre chinesische Holzfigur auch ohne jedliche Behandlung zu einem ausdrucksstarken Stück Hochkultur in Ihrem Zuhause.
Artikelnummer: HDK004
Nur noch 1 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

239,00 EUR *
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

Ähnliche Produkte

Hintergrundinformationen

Landschaft ChinaHolzschnitzkunst:

Die Holzschnitzereien handgefertigt in China sind vor allem für ihren eigenen Stil und für ihre örtlichen Besonderheiten bekannt. Die wichtigsten Regionen für dieses Kunsthandwerk sind Fujian, Guangdong und Dongyang. Die Unterschiede im Stil entwickelten sich durch die örtlich vorhandenen Baumsorten und überlieferten Techniken. Noch heute arbeiten etwa 2000 Familienmanufakturen nach den überlieferten, traditionellen Verfahren. Die Dongyang-Holzschnitzerei ist bekannt für ihre zarte Linienführung, klare Komposition und lebendige Menschendarstellung - was sie auch international zu einer beliebten Form der Handwerkskunst macht. Die Künstler aus dieser Region benutzen hauptsächlich das feine und wohlriechende Kampferholz. Oft wurden alte, mythologische oder religiöse Geschichten als Motiv verwendet – Heute schnitzt man vor allem Figuren aus Erzählungen und Geschichten, die so gut wie jedem im Volk bekannt sind.Herstellung in Dongyang

Herstellungsort Dongyang:

Die Stadt Dongyang (chin. 东阳 – östliche Sonne), im Herzen der ostchinesischen Küstenprovinz Zheijang, wurde  195 n.Chr. gegründet und ist weltweit als Heimat der Holzschnitzkunst bekannt. Ihre Blütezeit erlebte die Holzschnitzerei während der Ming- und Qing-Dynastien (1368-1911). In dieser Zeit wurde sogar der Kaiserthron in Beijing von Handwerkern der Gegend Dongyang gefertigt. Diese uralte Kunst geht über Jahrtausende zurück, so ist die Dongyang-Holzschnitzerei heute sowohl in der Liste des immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China verzeichnet, als auch staatlich geschützt.


Maße / Gewicht

Maße / Gewicht

Maße Figurhöhe: 48cm

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Wenn Sie weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen haben melden Sie sich bitte jederzeit. Unsere E-Mail Adresse: info@xishi.de