Asiatika, Chinesische Kunstgegenstände und traditionelle Handwerkswaren

Rollbild "Avalokiteshvara mit Tausend Armen" (Stoff)

24,00 EUR In stock
Neu

Buddhistisches Rollbild
Herstellungsorte: Yaoli, Peking und Guilin
Material: Motiv auf Stoff, fixiert auf Reispapier mit Brokatpassepartout
Motiv: Avalokiteshvara mit tausend Armen
Außenmaße: 125 x 57 cm
Innenmaße: 75 x 48 cm

Avalokiteshvara ist der Bodhisattva des universellen Mitgefühls und Schutzpatron des Landes Tibet. Von ihm existieren sehr viele Erscheinungsformen. Ursprünglich aus dem Mahāyāna-Buddhismus stammend, wurde der Name ins Chinesische Guanyin (Guānshìyīn, 観音) übersetzt, was der früheren Bezeichnung Avalokitasvara exakt entspricht und "Hörer der Klagen der leidenden Lebewesen" (wörtl. "Wahrnehmer der Töne") bedeutet.
Der Legende nach soll sich Avalokiteshvara unter Eid zum Ziel gesetzt haben, allen Lebewesen auf ihrem Weg zu ihrer Befreiung zu helfen. Es kam jedoch der Moment, an dem er seine Arbeit betrachtete und zu zweifeln begann. So zersprang er seines Eides wegen in tausend Teile. Der Buddha Amitabha setzte ihn daraufhin wieder zusammen und gab ihm tausend Arme und elf Köpfe, damit er fortan noch besser für alle Lebewesen sorgen konnte.

Artikelnummer: RBS004-G7-X
Nur noch 2 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,00 EUR *
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

Sofort lieferbar. Lieferfrist 2-4 Tage nach Zahlungsanweisung (Vorkasse) bzw. Vertragsschluss (andere Zahlungsarten). Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln Interesse finden

Hintergrundinformationen

MalschuleHerstellung von Rollbildern:Lotusblüte

Die Herstellung chinesischer Rollbilder folgt auch heute noch den alten, traditionellen Verfahren. Am Anfang des Herstellungsprozesses steht die Wahl des Papieres, auf das die Zeichnung später aufgetragen wird. Meist wird chinesisches Reispapier verwendet, das wegen seiner besonders groben Struktur einen ausgezeichneten, saugfähigen Malgrund darstellt. Die Saugfähigkeit des Papiers jedoch erfordert vom Maler höchste Konzentration und eine ruhige Hand, da jeder Strich fehlerfrei gesetzt werden muss. Aus diesem Grund fertigt der Künstler mehrere Konzeptzeichnungen an, mit denen er die Strichführung übt. Die daraus resultierende malerische Perfektion spiegelt sich in den wunderschönen, schwungvoll und mit viel Hingabe gezeichneten Motiven, in die die gesamte künstlerische Energie des Malers einfließt.

Ist das Bild fertig gestellt, wird es zur Trocknung aufgehängt. Währenddessen widmet sich der Künstler dem Arbeitsschritt, der die chinesischen Rollbilder so einzigartig macht: Die Vorbereitung eines passenden Seidenstoffrahmens. Hierzu wird ein in Struktur und Farbe harmonierender Stoff gewählt und speziell auf die Maße des Bildes angepasst.
Rahmen und getrocknetes Bild werden nun auf ein weiteres, stabiles Trägerpapier gelegt und miteinander verleimt. Der letzte Schritt besteht aus dem Anbringen des oberen Träger- und des unteren Gewichtstabes.

BodhisattvaBuddhistische Rollbilder:Meditation

Unsere Buddhistischen Rollbilder zeigen die schönsten und bekanntesten Motive des Amithaba-Buddhismus und des Mahayana-Buddhismus. Über die verschiedenen Schulen hinweg stehen jedoch die zentralen Merkmale der Lehre Buddhas, des Schutzes, der Erleuchtung und der Fruchtbarkeit im Vordergrund. Bodhisattvas, Buddha Shakyamuni, Avalokiteshvara und Guanyin sind hierbei die Figuren mit der größten Bedeutung.
Allesamt strahlen die Rollbilder eine angenehme spirituelle Kraft aus, seien es die kunstvoll verzierten Bodhisattvas oder die eher schlicht gehaltenen Darstellungen von Buddha Shakyamuni.

Herkunft:

Unsere Buddhistischen Rollbilder stammen aus Malschulen der Regionen Osttibet, Zentralguilin und Yaolin. Hier werden die ältesten Motive der buddhistischen Malerei wie schon vor 1000 Jahren in Handarbeit erstellt.


Maße / Gewicht

Maße / Gewicht

Maße Außenmaße: 125 x 57 cm, Innenmaße: 75 x 48 cm
Gewicht 0,30 kg

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein