Asiatika, Chinesische Kunstgegenstände und traditionelle Handwerkswaren

Steinfiguren "Qilin", Ming-Dynastie

159,00 EUR In stock
21,5 cm 7 cm 22 cm Neu
2 filigrane Steinkulpturen
Herstellungsort: Jiaxiang
Material: Naturstein
Motiv: Qilin (麒麟)
Farbe: dunkelgrau
Maße: 21,5 x 7 x 22 cm
Einzelgewicht: 3,8 kg

Diese Qilin tragen Ruyi-Zepter auf dem Rücken, welche ihren Trägern Segen und Glück versprechen.

Qilin ist ein mystisches Fabelwesen, das durch sein Erscheinen die Ankunft eines brillanten Herrschers ankündigt und Wachstum, Wohlstand und Heiterkeit verheißt. Charakteristisch sind sein Drachenkopf, die gehuften Beine und ein schuppiger Korpus. Je nach Zeitepoche wurden einzelne Körperteile des Qilins anders dargestellt. So erinnert der Körper eines Qilins aus der Jin-Dynastie an den eines Pferdes, wohingegen Qilins in der Ming-Dynastie mehr an Ochsen angelehnt waren und während der Qing-Dynastie dem Qilin ein hirschähnliches Geweih verliehen wurde.
Qilin hat sich ganz dem Beschützen des Guten und Reinen verschrieben – und versucht selbst, nach den höchsten Maßstäben zu leben. Es ernährt sich nur vegetarisch und läuft nicht über Gras, um keinen einzigen Halm zu verletzen. Es beschützt jeden guten Menschen und dient teilweise auch als Fruchtbarkeitssymbol, um einer Familie gesunden Nachwuchs zu bescheren.

Artikelnummer: SSJ010
Nur noch 2 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

159,00 EUR *
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

Sofort lieferbar. Lieferfrist 2-4 Werktage nach Zahlungsanweisung
(Vorkasse) bzw. Vertragsschluss (andere Zahlungsarten).

Ähnliche Produkte

Hintergrundinformationen

Stadt in ChinaShandong

Shandong (山东) ist eine der aufblühenden Provinzen Chinas. Sie ist vor allem für ihre Vielfalt in der Produktherstellung bekannt – von Baumwolle und Weizen bis hin zu Diamanten und Gold wird hier ein breitgefächertes Spektrum an Rohstoffen abgebaut und verarbeitet. Dabei kommen viele besonders hochwertige Produkte aus Jiaxiang und Umgebung – einem Kreis der bezirksfreien Stadt Jining (济宁市). Nicht zu Unrecht erfreuen sich die traditionsreichen Manufakturen der Region überall auf der Welt eines sehr guten Rufs.

Steinfiguren und Skulpturen

Steinschnitzkunst hatte schon im 2. Jh. v. Chr. eine große Bedeutung in China. Vor allem beeindruckende Skulpturen vor Tempeln, öffentlichen Gebäuden, Privatanwesen wichtiger Personen oder entlang heiliger Wege wurden aus Stein gefertigt. Fluss in Jiaxiang Auch kleine Exemplare in Hauseingängen, auf dem Schreibtisch oder im Garten erfüllen diesen Zweck.

Steinschnitzerei

Nach alten Verfahrenstechniken werden noch heute vor allem Specksteine zu beeindruckenden Skulpturen geformt. Früher stellte man jedoch nicht nur Kunst aus dem massiven Rohstoff her – auch Alltagsgegenstände wie Kochtöpfe oder Aufbewahrungsbehälter formte man aus Stein. Speckstein kann wegen seiner Struktur selbst mit Holzwerkzeugen bearbeitet werden und weist hervorragende wärmespeichernde Eigenschaften auf. Dies machte ihn schon in der Antike zu einem beliebten Handwerksstoff.


Maße / Gewicht

Maße / Gewicht

Maße 21,5 x 7 x 22 cm
Gewicht 7,60 kg

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein