Asiatika, chinesische Kunst und traditionelles Kunsthandwerk

Holzwandbild "Die Vier Künste der Gelehrten - Xiangqi", Wandbild Holz

24,90 EUR In stock
Neu
handgefertigte Holzschnitzerei
Herstellungsort: Dongyang
Hersteller: Chenwood
Material: Duftendes Kampferholz
Motiv: Gelehrter beim Spiel Xiangqi
Durchmesser: 24 cm

Xiangqi (Chinesisches Schach 棋, qi). Die chinesische Variante des Schachspiels ist seit dem 9. Jahrhundert bekannt und wahrscheinlich abgeleitet von dem altindischen Shatranj. Ziel des Spieles ist es, den feindlichen General zu fangen oder die feindliche Armee zu zerstören und wird mit ähnlichen bis gleichen Methoden und Strategien wie in der europäischen Version gespielt.

Diese Holzschnitzerei gehört zur Reihe der "Vier Künste des Gelehrten". Die anderen Künste sind: Zitherspiel (Chinesische Musik), Chinesische Malerei und Kalligraphie.

Artikelnummer: HDC012-4
Nur noch 1 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,90 EUR *
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

Sofort lieferbar. Lieferfrist 2-4 Tage nach Zahlungsanweisung (Vorkasse) bzw. Vertragsschluss (andere Zahlungsarten). Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln Interesse finden

Hintergrundinformationen

ManufakturHandarbeitHolzschnitzwerke aus Dongyang:

Seit der Tang-Dynastie (618-907 n.Chr.) gelten Holzschnitzereien aus der Region um Dongyang als Kunstform. Vor diesem Zeitalter wurden die sorgfältig bearbeiteten Gegenstände eher zum praktischen Gebrauch oder als Opfergaben für das Wohlwollen der Götter hergestellt. Handarbeiter aus Dongyang haben zum Ziel, die natürliche Schönheit des Holzes zu bewahren, indem sie mit der Maserung und Form des jeweiligen Rohmaterials arbeiten, statt es nur als solches zu verwenden. Schnitzereien aus Dongyang verwenden üblicherweise besonders hartes Holz. Wertvolle Hölzer wie Sandelholz, Mahagoni und Rosenholz sind unter den Handwerkern sehr beliebt, da sie für ihre Langlebigkeit und ihre einzigartigen aromatischen Düfte weithin bekannt sind. Hauptsächlich handeln die Bilder von alten chinesischen Volksgeschichten, buddhistischen Überlieferungen und historischen oder legendären Figuren. Zu den Haupttechniken gehört die Reliefschnitzerei – Bei dieser Technik werden die Muster über die komplette Oberfläche geschnitzt und ergeben so ein dreidimensionales Element.

Dongyang:Stadt ChinaHolzschnitz

Die Stadt Dongyang (chin. 东阳 – östliche Sonne), im Herzen der ostchinesischen Küstenprovinz Zheijang, wurde  195 n.Chr. gegründet und ist weltweit als Heimat der Holzschnitzkunst bekannt. Ihre Blütezeit erlebte die Holzschnitzerei während der Ming- und Qing-Dynastien (1368-1911). In dieser Zeit wurde sogar der Kaiserthron in Beijing von Handwerkern der Gegend Dongyang gefertigt. Diese uralte Kunst geht über Jahrtausende zurück, so ist die Dongyang-Holzschnitzerei heute sowohl in der Liste des immateriellen Kulturerbes der Volksrepublik China verzeichnet, als auch staatlich geschützt. Die Holzschnitzerei von Dongjang ist vor allem bekannt für ihre zarte Linienführung, klare Komposition und die besonders lebendige Darstellung von Menschen - was sie auch international zu einer beliebten Form der Handwerkskunst macht. Noch heute arbeiten etwa 2000 Familienmanufakturen in der Region nach den über Jahrhunderte hinweg überlieferten Verfahren.


Maße / Gewicht

Maße / Gewicht

Maße Ø 24 cm
Gewicht 0,20 kg

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Wenn Sie weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen haben melden Sie sich bitte jederzeit. Unsere E-Mail Adresse: info@xishi.de